SHERAUNDER PRESSURE - Einbettmasse für Presskeramik

SHERAUNDER PRESSURE - Einbettmasse für Presskeramik
Messe
 
Jahr
2017  
Aussteller
SHERA Werkstoff-Technologie  
produziert seit
-  
Halle/Stand
10.2 O060/P061  
URL
 

Mit Sheraunder pressure hatten die Produktentwickler ein Material für Presskeramik vor Augen, das Zahntechniker unter Druck entspannt bleiben lässt. Herausgekommen ist mit Sheraunder pressure eine neue Präzisionseinbettmasse, die dimensionsgetreue Ergebnisse mit glatten Oberflächen bei Kronen, Veneers, On- und Inlays oder Press on Metal bietet.
Sheraunder pressure hält großem Druck stand und ist trotzdem einfach zu bearbeiten. Die Muffel lässt sich schnell, vollständig und einfach abstrahlen mit Glanzstahlperlen zuerst in 110 My, dann in 50 My bei jeweils 2 Bar. Dieser Druck reicht aus um, das Pressobjekt sorgfältig freizulegen ohne die Keramikoberfläche oder dünne Randbereiche zu gefährden. In aller Regel dauert dieser Prozess mit Sheraunder pressure rund 10 Minuten und ist damit um ein Vielfaches schneller als bei vergleichbaren Einbettmassen. Wie alle Einbettmassen von Shera ist sie über das Mischungsverhältnis des Sheraliquids genau und fein zu steuern.